Mama Fitness Coaching

Elena Biedert

Gesehen in…

icon fit magazine
Best Holistic Life Magazine
6X Fitness Magazine
HOLLYWAY Magazine

Was ist Mama Fitness Coaching?

„Mama Fitness Coaching“ wurde kreiert, um 25-40-jährige Mama zu unterstützen, die einen noch schlankeren und stärkeren Körper als vor der Schwangerschaft aufbauen möchte, damit sie gut aussieht und sich stark genug fühlt, um mit ihren Kindern mithalten zu können, ohne die Familienzeit zu opfern, und die ein paar Mal pro Woche bis zu 1 Stunde Zeit hat, um in ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu investieren.

Ein Trainingsprogramm, das in DEIN Leben und DEINEN Alltag passt

Einfache Ernährung mit Lebensmitteln, die DU magst, und mit einfach zubereitbaren Mahlzeiten

Eine bequeme Smartphone-App, damit du immer Zugriff auf dein Programm und die Unterstützung hast, die du brauchst

Entwicklung von Gewohnheiten für das ganze Leben und nicht nur für die Zeit, in der wir zusammenarbeiten

Kontinuierliche Unterstützung und Kontakt, denn du verdienst nicht weniger als das

Geld-zurück-Garantie: Wenn es dir nicht gefällt, kein Problem

Warum ist es meine Mission, andere Mütter zu unterstützen?

Foto of Elena Biedert

Um es kurz zu fassen: Ich hatte damals, nach der Geburt meines Sohnes, nicht die Unterstützung, die ich brauchte, und es war eine der schwierigsten Zeiten in meinem Leben. Ich möchte nicht, dass es dir oder anderen Müttern genauso geht.

Deshalb gibt es „Mama Fitness Coaching“.

Mein Name ist Elena Biedert, und ich bin eine Mutter. Mein Ziel ist es, andere Mamas dabei zu unterstützen, einen noch schlankeren und stärkeren Körper als vor der Schwangerschaft aufzubauen, damit sie gut aussehen und sich stark genug fühlen, um mit ihren Kindern mithalten zu können, ohne ihre Familienzeit zu opfern.

Meine Geburtsgeschichte

Als ich 2017 meinen Sohn zur Welt brachte, lief nichts wie geplant. Nach 12 Stunden Wehen wurde mir gesagt, dass ich einen Kaiserschnitt brauche. Der Kaiserschnitt selbst verlief gut, aber ein paar Stunden danach wurde ich plötzlich bewusstlos. Es stellte sich heraus, dass ich sehr starke innere Blutungen hatte und fast mein gesamtes Blut verloren hatte.

Nach zwei Bluttransfusionen und etwa einer Woche Krankenhausaufenthalt war ich bereit, nach Hause zu gehen. Aber da war ich nun, eine frischgebackene Mama mit einem ungeplanten Kaiserschnitt, einem schreienden Neugeborenen und so schwach, dass ich kaum mehr als ein paar Minuten aufrecht stehen konnte.

Elena Biedert Geburtsgeschichte hält das Baby ersten Tag

Zu Hause mit dem Baby. Und jetzt?

Elena Biedert erste Woche zu Hause mit dem Baby

Zum Glück hatte ich viel Hilfe von meinem Mann, aber sonst? Ich ging regelmäßig zu meinem Gynäkologen, und meine Hebamme besuchte mich ebenfalls regelmäßig und gab mir allgemeine Tipps, die am Anfang hilfreich waren. Aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das ausreicht.

Ich hatte gehört, dass Beckenbodentraining nach der Geburt eines Kindes wichtig ist, aber niemand erklärte mir, was ist das und wie man es macht. Außerdem waren alle wegen meiner komplizierten Geburtsgeschichte sehr vorsichtig mit mir. Ich war auch vorsichtig, und ich wollte nichts falsch machen, also vertraute ich meiner Hebamme. Ich fragte sie nach Rückbildungskursen, aber sie sagte mir, es sei nicht der richtige Zeitpunkt dafür.

Ich konnte nicht trainieren, musste mich viel ausruhen, und ich hatte unerträgliche Rückenschmerzen. Jetzt muss ich auch noch erwähnen, dass ich vor meiner Schwangerschaft jahrelang trainiert habe und nicht neu im Training war. Krafttraining war mein einziges Mittel gegen die Rückenschmerzen. Allerdings wusste ich zu diesem Zeitpunkt nicht, was ich tun durfte und was nicht, und niemand half mir dabei.

Meistens kam es mir so vor: „Du bist jetzt eine Mutter, was willst du? Es ist in Ordnung, sich nicht gut zu fühlen, müde zu sein, unglücklich zu sein oder Schmerzen zu haben.“

Ich hatte das Gefühl, mit meinen Problemen nicht ernst genommen zu werden, und ich fühlte mich allein.

Und weißt du was? Dieses Gefühl ist ätzend. Und je mehr Mütter ich traf, desto mehr wurde mir klar, wie verbreitet dieses Gefühl unter jungen Müttern ist. Vergleiche nur mal, wie viele Kontrolluntersuchungen ein Neugeborenes hat, im Gegensatz zu dem, was die Mutter nach einem körperlich so anstrengenden Ereignis oder einer großen Bauchoperation hat. Das ist einfach unglaublich, aber das ist die Realität.

Hinzu kommen ein Körper, der sich so ungewohnt und weich anfühlt, zusätzliche Pfunde, die während der Schwangerschaft zugenommen wurden, oder einfach nicht genug Zeit, Motivation und Energie, um etwas für sich selbst zu tun. Das ist ganz schön viel!

Elena Biedert zwei Monate nach der Entbindung

Aber ich wusste, dass es einen besseren Weg gab, nicht nur für mich, sondern auch für andere Mamas

Elena Biedert jetzt, mit schlankem und starkem Körper nach der Entbindung

Nachdem ich mein Baby bekommen hatte, begann ich, mich über alle möglichen Themen in Bezug auf Training und Ernährung zu informieren. Ich habe nicht nur all das Gewicht verloren, das ich während der Schwangerschaft zugenommen hatte, sondern ich bin auch stärker und selbstbewusster geworden als je zuvor. Und ich wollte unbedingt andere Mamas in einer so schwierigen Zeit unterstützen.

Deshalb habe ich mich als Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin, Postpartum-Trainerin und Rückbildungsspezialistin zertifizieren lassen und „Mama Fitness Coaching“ ins Leben gerufen. Seitdem habe ich mein erstes Buch auf Deutsch veröffentlicht, mit Beckenbodentherapeuten aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, und meine Artikel erscheinen nun international in Print- und Digitalmagazinen.

All das, damit ich so viele Frauen wie möglich erreichen kann, Frauen wie Du, die sich gut fühlen, toll aussehen und energiegeladen sein wollen.

Du musst auf dieser Reise nicht alleine sein!

Als zertifizierte Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin und Spezialistin für die Rückbildung nach der Geburt sowie als international veröffentlichte Autorin für Fitness und Ernährung und auch als Athletin kann ich dir helfen, deine Ziele zu erreichen, mit der Unterstützung , die du verdienst. Nicht mehr und nicht weniger.

  • Bist du zwischen 25 und 40 Jahre alt, und möchtest dich properly nach der Geburt deines Kindes richtig regenerieren?
  • Willst du einen Körper haben, der noch besser und schlanker ist als vor der Schwangerschaft , damit du du besser aussiehst und dich besser fühlst und genug Energie hast, um mit deinen Kindern mitzuhalten, ohne dass du die Zeit mit deiner Familie opfern musst?
  • Bist du bereit, ein paar Mal pro Woche bis zu 1 Stunde in deine Gesundheit und dein Wohlbefinden?

Bist du auch:

  • müde von Trainingsprogrammen und Diäten, die dir nicht die gewünschten Ergebnisse bringen?
  • es leid, nicht genug Unterstützung zu bekommen?
  • nicht sicher, wie du anfangen sollst?
  • bereits fit, willst aber deine Leistung auf ein neues Niveau bringen?

Dann frage mein Coaching an, indem du auf den Button unten klickst, und lass mich dir genau das geben, was du brauchst.

Du verdienst nichts anderes.

Was andere Mamas sagen

Lies über ihre Erfahrungen.

Diese starke Mama fing 2 Monate nach der Geburt an und verlor nach 12 Wochen 15 cm im Umfang, während sie nur zu Hause trainierte

Ich habe jederzeit Antworten auf alle meine Fragen und wertvolle Ratschläge bekommen. Die Tatsache, dass Elena ebenfalls eine Mama ist, war mir sehr wichtig! Man merkt, dass sie dich versteht und unterstützt. Generell habe ich viele tolle Tipps als Mama bekommen.

Mir hat gefallen, dass das Trainingsprogramm komplett auf meine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten war. So konnte ich zu Hause in meiner Freizeit trainieren, und falls bestimmte Übungen zu schwer für mich waren, wurden diese einfach durch Alternativen ersetzt.

Client Transformation Before and After in Back View

Diese tolle Mama konnte ihre Körperhaltung schon nach 2 Wochen nur mit Widerstandsbändern verbessern

Tolle Form des Coachings! Mir hat ALLES gefallen, aber insbesondere wie freundlich Elena ist, und dass sie jederzeit für alle meine Fragen verfügbar war.

Du kannst deinen Wunschkörper schon jetzt erschaffen

Und so geht es weiter, wenn du auf den Button unten klickst, um Coaching anzufragen

1. Sende mir eine Coachingsanfrage

Fülle das folgende Anfrageformular aus, und ich werde mich innerhalb von 24 Stunden bei Dir melden.

2. Vereinbaren einen kostenlosen Gesprächstermin und wir entscheiden, ob wir zueinander passen.

Wenn Du Dich nach meiner Rückmeldung auf Deine Anfrage entscheidest, dass Du das gerne machen möchtest, oder wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du gerne ein 20-minütiges Gespräch mit mir vereinbaren. Das Gespräch ist absolut kostenlos und findet in Zoom statt. Einen Link zur Terminvereinbarung findest Du in meiner Antwort-E-Mail – wähle einfach ein Zeitfenster, das Dir passt.

3. Wenn ja, schließe die Zahlung ab

Wenn wir beide beschlossen haben, miteinander zu arbeiten, ist nur noch Deine Zahlung einzurichten. Je nachdem, für welches Coaching-Paket Du Dich entscheidest, erhältst Du den Link in einer Folge-E-Mail nach unserem Telefonat zugeschickt. Klicke einfach auf den Link und Du wirst auf einen sicheren Server weitergeleitet, um Deine Zahlung abzuschließen, die monatlich in Rechnung gestellt wird. Du gehst kein Risiko ein, denn wenn Dir mein Coaching nicht gefällt, kannst Du jederzeit kündigen, indem Du mir eine Nachricht schickst, und es wird Dir nichts mehr in Rechnung gestellt.

Mehr dazu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung . 

4. Installiere die Mama Fitness Coaching App auf deinem Smartphone

Nach erfolgreicher Zahlungsabwicklung erhältst du eine automatische E-Mail mit dem Link zur „Mama Fitness Coaching“ App und Anweisungen zur Installation der App sowie zur Erstellung deines persönlichen Logins und Passworts.

Mehr über die App kannst du hier lesen.

5. Die Erstellung deines einzigartigen Programms beginnt

Sobald du die Einrichtung abgeschlossen hast, beginnt der aufregendste Teil: die Erstellung deines Programms! Du bekommst deinen ersten Leitfaden und alles, was du brauchst, um deine Reise zu deinem Ziel erfolgreich zu beginnen. Wir werden im Detail besprechen, was du magst und was du nicht magst, deine Wünsche und Erwartungen, damit ich das beste Programm für dich erstellen kann.

6. Wöchentliche Check-ins

Um deine Fortschritte zu überwachen, werden wir wöchentliche Kontrolltermine vereinbaren. Auf diese Weise kann ich sicherstellen, dass wir die von dir gewünschten Ergebnisse erzielen und dass Dein Programm optimal für dich und dein Leben ist.

7. Kontinuierliche Betreuung und Kontakt

Deine Gesundheit und Fitness stehen für mich an erster Stelle, und ich möchte dich auf diesem Weg bestmöglich unterstützen. Ich bin immer für dich da, wenn du Fragen oder Probleme hast, oder einfach nur reden möchtest. Du kannst mich per E-Mail kontaktieren, im Chat der „Mama Fitness Coaching“-App, und du kannst sogar einen wöchentlichen Videoanruf mit mir vereinbaren. Du wählst selbst die Zeit, die Dir am besten passt.